Bei uns in der THW Jugend sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, die Spaß an großer sowie kleiner Technik haben und außerdem auch mal ein Blaulicht auf dem Autodach haben wollen.

Ihr findet bei uns nicht nur neue Freunde kennen, sondern bekommt auch einen Einblick in die große Welt des THW. Ihr könnt bei zum Beispiel lernen, wie man Stege oder eine Seilbahn baut. Ihr könnt bei uns ausprobieren, wie man mit einfachsten Mitteln anderen Menschen helfen kann und Verletzte fachmännisch transportiert. Ihr könnt bei uns Holz bearbeiten, Einsatzstellen ausleuchten und Vieles mehr.

Aber das wichtigste ist, dass bei uns immer der Spaß an erster Stelle steht. Einige unserer Jugendbetreuer waren selbst einmal als Kind und später als Jugendlicher in der Jugendgruppe und wissen deshalb genau, was Spaß macht und was nicht. Sie organisieren interessante Ausflüge, Zeltlager oder Nachtwanderungen. Sehr spannend sind regelmäßige Wettkämpfe, bei denen es nicht darauf ankommt alles richtig zu machen, sondern gemeinsam mit seinen Freunden und Spaß an der Sache eine Aufgabe zu lösen. Unsere Jugendgruppe war dabei schon mehrfach auf den vorderen und vordersten Plätzen.

Im THW lernt man außerdem viel über die Bedeutung von Verantwortung, Engagement und Selbstständigkeit. In der Jugendgruppe ist vor allem Teamarbeit besonders wichtig. und so findest du bei uns nicht nur schnell neue Freunde, sondern arbeitet auch schon mit den „Großen“ zusammen. Im THW verstehen wir uns nämlich als eine große Gemeinschaft.

Wenn du also Spaß an Technik hast und mit neuen Freunden ein spannendes Hobby suchst, bist du bei uns genau richtig.

Wir treffen uns jeden Freitag um 17 Uhr bis 20 Uhr hier. Komm vorbei oder rufe einen unserer Jugendbetreuer an.

Warum sind wir in der THW-Jugendgruppe?

 

Sarah:

"Ich bin beim THW, weil ich den Zusammenhalt in der Gruppe, die klare Verteilung der Aufgabe und den Spaß, den wir hier haben, total toll finde."

Christoph:

"Ich bin beim THW, da ich hier viel mit Technik arbeiten kann. Weiterhin liebe ich den Gruppenzusammenhalt."

Tobi:

"Ich bin beim THW, weil ich gerne mit anderen zusammen im Team arbeite und ich den Umgang mit THW-Technik erlernen darf bzw. erleben kann"

Pascal:

"Ich bin im THW, weil mich die Technik und der Zusammenhalt der einzelnen Mitglieder sehr gefällt."