Schwanebeck, 10.08.2021, von Tobias Heine

Scheunenbrand Schwanebeck: Löschunterstützung durch Teleskoplader

THW/Reiner Tiebe

Unterstützung zu Löscharbeiten an zwei in Vollbrand stehenden Scheunen in Schwanebeck leistete das THW in den frühen Morgenstunden des 10.08.2021. Die Löscharbeiten der Scheunen wurden durch brennendes Stroh massiv erschwert.

Der Quedlinburger Baufachberater beriet die Einsatzleitung der Feuerwehr über Statik des Gebäudes und Einsatzmöglichkeiten des THW. Das brennende Stroh sollte unter anderem mithilfe des Teleskopladers des THW auseinandergezogen werden, um abgelöscht werden zu können. Die Quedlinburger unterstützten dabei personell die Halberstädter, die den Teleskoplader zur Verfügung stellten. Diese Art der Löschmaßnahmen spielten allerdings in diesem Einsatz eine untergeordnete Rolle, so dass das THW überwiegend vor Ort in Bereitschaft stand.


  • THW/Reiner Tiebe

  • THW/Reiner Tiebe

  • THW/Reiner Tiebe

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: