Quedlinburg, 01.04.2023

"Ehrenzeichen des Technischen Hilfswerk, Gold mit Band" für unseren Ortsbeauftragten Lars Deuter

Die wohl größte Überraschung am letzten Wochenende erhielt unser Ortsbeauftragter Lars Deuter.

Foto: THW OV Quedlinburg

Nach seiner Rede zur Jahreshauptversammlung und der Rede vom Vorsitzenden des Förderverein Quedlinburger THW e.V., Enrico Zezewske überbrachte der Landesbeauftragter für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Herr Sebastian Gold seine Grußworte und lobte den Quedlinburger Ortsverband für seine Einsatzbereitschaft und sein Engagement auch bei schwierigen Dingen immer Lösungen zu finden. Ein ganz besonderes Lob und Anerkennung sprach er unserem Ortsbeauftragten Lars Deuter aus:

„… für seine Menschlichkeit, vor allem mit seiner Art, Menschen für das THW zu begeistern und das seit dem ersten Tag in der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk.

Lars Deuter engagiert sich für das THW in einem überragenden Maß und weit darüber hinaus. Er ist immer da, wenn er gebraucht wird und stellt sich dafür auch gerne hinten an.

Seine offene Art und Weise voranzugehen und andere mitzunehmen, macht ihn zu etwas Besonderem. Er lebt und liebt das THW. Seine Helferinnen und Helfer wissen ihn sehr zu schätzen.

All diese Gründe und noch viele mehr, führten dazu, dass unser Ortsbeauftragter Lars Deuter das THW-Ehrenzeichen in Gold, die höchste Auszeichnung im Technischen Hilfswerk, vor geschlagen wurde.

Verliehen durch den THW Präsidenten, Gerd Friedsam und überreicht in Vertretung durch den Landesbeauftragten für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Herrn Sebastian Gold, konnte Lars seine Auszeichnung mit Tränen der Freude in den Augen heute entgegennehmen.

Begleitet wurde die Übergabe von tosendem Applaus der Gäste und Helfer.

Wir hoffen das uns Lars als Ortsbeauftragter noch lange erhalten bleibt und sind froh, ihn bei uns in Quedlinburg zu haben.

Auch seiner Frau Birgit Deuter wurde großer Dank und Anerkennung ausgesprochen, denn sie muss oft auf Ihren Ehemann verzichten, wenn er für das Technische Hilfswerk unterwegs ist.

In einer kurzen Rede drückte seine Mutter ihren Stolz auf Lars aus und begrüßte es sehr, dass ihr Sohn so engagiert in der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk tätig ist.


  • Foto: THW OV Quedlinburg

  • Foto: THW OV Quedlinburg

  • Foto: THW OV Quedlinburg

  • Foto: THW OV Quedlinburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: