Quedlinburg, 22.11.2019, von Tobias Heine

Auszeichnung bei Helferball für Ehrenamt

Auszeichnung Thomas Ritzrau (mi, li) als Helfer des Jahres 2019 durch Ulrich Thomas (re), Ivonne Bergmann (mi, re) und Sebastian Petrusch (2. Vorsitzender des Fördervereins) (li); Bild: Wolfram Haesseler THW OV Quedlinburg

In Anerkennung an die ehrenamtlichen Leistungen von Feuerwehr, THW und Rettungskräften lud der Förderverein am 22. November zum dritten Helferball. Ulrich Thomas MdL, 1. Vorsitzender des Fördervereins bedankte sich bei den Kameradinnen und Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz und besonders deren Partner für ihren Rückhalt zu jeder Tageszeit. Er zeichnete in besonderer Anerkennung aus in den Sparten Helfer – Freunde – Förderer.

Im Rahmen der sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Quedlinburger Feuerwehr und dem THW Ortsverband Quedlinburg zeichnete den Quedlinburger THW-Helfer Thomas Ritzrau als Helfer des Jahres 2019 für seinen besonderen Einsatz aus.

Der Abend galt als besonderen Dank und Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit der Kameraden der Feuerwehr, des THW und befreundeten Hilfsorganisationen.

Der THW Ortsverband Quedlinburg bedankt sich bei dem Förderverein sowie besonders bei Ulrich Thomas (MdL, 1.Vorsitzender des Fördervereins) und Sebastian Petrusch (2. Vorsitzender des Fördervereins) für die Organisation und Durchführung der sehr gelungenen Veranstaltung.


  • Auszeichnung Thomas Ritzrau (mi, li) als Helfer des Jahres 2019 durch Ulrich Thomas (re), Ivonne Bergmann (mi, re) und Sebastian Petrusch (2. Vorsitzender des Fördervereins) (li); Bild: Wolfram Haesseler THW OV Quedlinburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: