Meldungen

  • Berlin, 09.07.2017

    Quedlinburger ESS bei Bundesminister/in in Berlin

    Der Ausbau der zivilen Sicherheitsforschung erhöht die Sicherheit in Deutschland. Das Bundesministerium des Inneren und das Bundesministerium für Bildung und Forschung arbeiten dabei zukünftig in enger Kooperation für dieses Ziel zusammen. Das ist das Fazit vom Bundesinnenminister und Bundesforschungsministerin im Berlin auf der Vorstellung einiger Forschungsprojekte zu …mehr

  • Quedlinburg, 22.06.2017

    Blaulicht zu Gast in der Grundschule

    Kurz vor den Sommerferien veranstaltete die Quedlinburger „Grundschule am Heinrichsplatz“ ein Kinderfest. Es war ein besonderer Tag für die Kinder, denn an diesem Tag war der Schulalltag vergessen. Die Schule hatte die Feuerwehr, die Landes- und Bundespolizei und eben auch das Quedlinburger THW eingeladen an dem Fest teilzunehmen. Die Organisationen fuhren mit ihrer …mehr


  • Wittenberg, 28.05.2017

    33 Grad, kein Ventilator….kein Hitzefrei für Einsatzkräfte

    Am Wochenende stiegen die Temperaturen über 30 Grad Celsius und trotzdem gibt es kein Hitzefrei für die in Wittenberg tätigen Einsatzkräfte. mehr


  • Wittenberg, 27.05.2017

    THW und Bundeswehr bauen Elbüberquerung bei Wittenberg

    Quedlinburger Ortsverband baut 50m lange Deichüberquerung gemeinsam mit 27 weiteren Ortsverbänden. mehr


  • Ahrweiler, 09.04.2017

    Quedlinburger bei Landessprecherkonferenz in Bonn

    Als stellvertretender Landessprecher nahm der Quedlinburger Marcus Olewicz am Wochenende vom 07.04. bis 09.04. an der Landessprecherkonferenz des THW in Ahrweiler (Nähe Bonn) teil. In seiner Funktion vertritt er die Helfer des Landes Sachsen-Anhalt gegenüber dem THW und verleiht ihnen dadurch eine Stimme. Im speziellen ging es vor Ort um die zukünftige Beteiligung der …mehr


  • Burg 01.04.2017

    bestandene Grundscheinprüfung auch in Quedlinburg

    Nach der Grundscheinprüfung verkündeten einige Helfer mit trauriger Miene zuhause: „nicht bestanden“ und mussten sich dabei stark zusammenreißen nicht zu lachen. Zum ersten April war die THW-Grundscheinprüfung in Burg kein Aprilscherz; die Späße danach schon. Über 20 Helferanwärter aus ganz Sachsen-Anhalt, davon 8 Helferanwärter aus Quedlinburg, hatten auf diesen Tag …mehr


<< < 1 2 3 4 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: