Harzgerode, 03.08.2019, von Tobias Heine

Wasser für das Feuerwehrfest in Harzgerode

Wasserfall vom EGS-Turm ins Wasserbecken; Quelle: THW OV Quedlinburg

Anlässlich des 150 jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Harzgerode war der THW Ortsverband Quedlinburg zum Feuerwehrfest vertreten und bot etwas Erfrischung an. Die Kameraden bauten einen 8 Meter hohen Turm aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS), von dem mittels Pumpen ein Wasserfall in ein Wasserbecken stürzte. An der Rückwand war eine Kletterwand angebracht, bei der sich Jung und Junggebliebene ausprobieren konnten.

Mit den Gästen ins Gespräch gekommen, konnte die Kameraden auch erklären, wofür man die Technik im Einsatz nutzen kann: Aus dem EGS können beispielsweise Arbeitsbühnen, Behelfsstege oder -brücken gebaut werden. Ganzes Gebäude können ebenfalls abgesetzt werden. Als Pufferbecken bei der Errichtung von langen Pumpstrecken zur Wasserversorgung kann das Wasserbecken genutz werden.

 

Zusammen mit Gästen und den Feuerwehrkameraden ließ man den Tag ausklingen.

 

Wir wünschen der Feuerwehr Harzgerode gutes Gelingen in der Zukunft und immer eine gesunde Rückkehr.


  • Wasserfall vom EGS-Turm ins Wasserbecken; Quelle: THW OV Quedlinburg

  • Sicherungsposten bei der Kletterwand; Quelle: THW OV Quedlinburg

  • Wasserfall vom EGS-Turm mit Kletterwand (re); Quelle: THW OV Quedlinburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: