Quedlinburg, 03.02.2018, von TH

Vorbereitung ist der halbe Einsatz

genauer Zuschnitt ist im Einsatz wichtig Foto Volker Damköhler

Ein guter Einsatz kann nur mit guter Vorbereitung gelingen. Um bei einem Abstützeinsatz möglichst schnell und effektiv arbeiten zu können haben die Kameraden des THW Orstverbandes Quedlinburg und Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf in einer gemeinsamen Ausbildung Holzelemente zugesägt, aus denen das modulare Abstützsystem Holz (ASH) besteht. Kernkonzept des Systems ist es vorgefertigte Module verbaufertig auf einem Anhänger verlastet vorzuhalten, um diese im Einsatz nur noch aufstellen zu müssen. In der gemeinsamen Ausbildung wurden ausreichend Elemente für den nächsten Einsatz gefertigt und gleichzeitig das Zusägen geübt, welches eventuell im nächsten Einsatz unter Zeitdruck erfolgen muss.


  • genauer Zuschnitt ist im Einsatz wichtig Foto Volker Damköhler

  • geschicktes Beladen spart Zeit im Einsatz Foto Volker Damköhler

  • Mit vollem Einsatz dabei Foto Volker Damköhler

  • Radlader machen eben doch nicht die ganze Arbeit Foto Volker Damköhler

  • Sicht auf den ASH-Anhänger aus dem Holzlager Foto Volker Damköhler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: