Harzgerode, 19.08.2017, von TH

THW Quedlinburg in Harzgerode beim Feuerwehrfest

Impressionen vom Stadtfest

Die Feuerwehr Harzgerode und der THW Ortsverband arbeiten regelmäßig in Übungen zum Katastrophenschutz oder in Einsätzen zusammen. Aber es hat sich auch als Tradition entwickelt, sich gegenseitig zu Veranstaltungen zu unterstützen. So präsentierte sich das THW zum jährlichen Stadtfest der Feuerwehr in Harzgerode. Hierzu bauten die Helfer eine Seilbahn herab von einem 6 Meter hohen Turm aus dem eigenen Einsatzgerüstsystem (EGS) und war somit von weither zu sehen.

Was spaßig aussah und neugierige anlocken sollte, hat aber auch einen ernsten Hintergrund, wie die Helfer erklärten: Wenn in einem schwer zugänglichen Schadengebiet, wie beispielsweise einem größeren eingestürzten Gebäude oder über Flüsse Verletzte evakuiert werden müssen oder Einsatzmaterial transportiert werden muss, erweist sich eine Seilbahn schnell als nützlich und effizient. Auch das gezeigte Einsatzgerüstsystem bietet im Einsatz vielerlei Möglichkeiten: vom Stegebau über Rettungspattformen  und Türme für Seilbahnen bis hin zu statischen Gebäudeabstützungen.

In Harzgerode wurde der Turm zusätzlich durch mehrere Wasserbehälter beschwert, so dass die Statik eine Benutzung der Seilbahn von mehreren hundert Kilogramm zu lies.

Als zweite Attraktion des THW konnten sich Besucher in einem Turm von den Kameraden abseilen lassen und so einmal erleben, wie die Helfer in Höhen und Tiefen arbeiten.

Bei dem Fest waren viele weitere Attraktionen geboten, wie beispielsweise die Livemusik am Abend.

Die Kameraden des THW bedanken sich bei der Feuerwehr Harzgerode, die eine kostenlose Verpflegung zur Verfügung stellte. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.


  • Impressionen vom Stadtfest

  • Impressionen vom Stadtfest

  • Impressionen vom Stadtfest

  • Impressionen vom Stadtfest

  • Impressionen vom Stadtfest

  • Impressionen vom Stadtfest

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: