27.10.2020

Sprenung eines Schornsteines

Der alte Schornstein der ehemaligen Gärtnerei am Kosakengrab, wurde durch die Fachgruppen Sprengen der Ortsverbände Halberstadt und Clausthal-Zellerfeld Nach 16 Wochen intensiver Planung kontrolliert niedergelegt.
Zu 12:25 Uhr wurde, nach kurzer Verzögerung, die Sprengung durch die beteiligten Sprengberechtigten vollzogen. Wie zu erwarten fiel der Schornstein in sein mühe- und liebevoll errichtetes Fallbett.
Um 16:00 Uhr konnte die Ausbildung, für alle beteiligten Helfer, unbeschadet beendet werden.
Wir danken an dieser Stelle dem
THW OV Halberstadt
THW OV Clausthal-Zellerfeld
THW OV Calbe - Saale
THW OV Haldensleben
THW OV Magdeburg
THW OV Oschersleben
DLRG Ortsgruppe Halberstadt e.V.
, den freiwilligen Feuerwehren und der Stadtverwaltung der Stadt Halberstadt sowie der Bundes- und Landespolizei.
Unser besonderer Dank gilt den Bürgern der Stadt Halberstadt, insbesondere den von der Evakuierung betroffenen Personen, für ihr Verständnis und ihre Geduld.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: