Blankenburg, 14.04.2018, von TH

Sprengung von Geldautomaten in Blankenburg. THW stützt ab.

Sicherungsarbeiten nach Sprengung eines Geldautomaten; Foto: Marcus Olewicz

In einem Blankenburger Einkaufzentrum wurde in den frühen Morgenstunde des 14.04. eingebrochen und der darin befindliche Geldautomat gesprengt. 
Der Quedlinburger Baufachberater begutachtete die Statik des Gebäudes.Im Einsatz waren die Kameraden des Ortsverbandes Halberstadt und Quedlinburg.
Einige Quedlinburger Kameraden mussten aus einer parallel laufenden Übung abgezogen werden. Die Übung lief weiter.


  • Sicherungsarbeiten nach Sprengung eines Geldautomaten; Foto: Marcus Olewicz

  • Sicherungsarbeiten nach Sprengung eines Geldautomaten; Foto: Rene Knackstedt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: