Ilsenburg, 23.01.2021, von Tobias Heine

Gesprengter Geldautomat: THW sichert

Stützkonstruktion sichert Fassadenelement; THW Franziska Kalbitz

Nach einer Sprengung eines Geldautomaten waren die Helfer des THW Ortsverbandes Quedlinburg in der Nacht vom 23.Januar in Ilsenburg (Harz) zur Gebäudesicherung im Einsatz. Der Quedlinburger Baufachberater begutachtet den Schaden sah gemeinsam mit der Einsatzleitung der Ilsenburger Feuerwehr die Notwendigkeit einer Abstützung. Mit Holzkonstruktionen wurde das angeschlagenen Gebäudes soweit stabilisiert und gesichert, dass gefahrlos die polizeiliche Spurensicherung arbeiten konnte und von der Schadensstelle keine Gefährdung für die Öffentlichkeit mehr ausgeht.


  • Stützkonstruktion sichert Fassadenelement; THW Franziska Kalbitz

  • Quedlinburger Baufachberater bei der Arbeit; THW Franziska Kalbitz

  • Zuschnittarbeiten für die Abstützung; THW Franziska Kalbitz

  • Zuschnittarbeiten ; THW Franziska Kalbitz

  • Feuerwehr und THW arbeiten Hand in Hand; THW Franziska Kalbitz

  • Zuschnittarbeiten für die Abstützung; THW Franziska Kalbitz

  • Feuerwehr und THW arbeiten Hand in Hand; THW Franziska Kalbitz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: